Außergewöhnlicher Workshop

 

"Kultur der Trauer – Trauer der Kulturen" so lautet das Thema des 10 jährigen Jubiläums von NEST e.V. dem Netzwerk für Sterbe- und Trauerbegleitung im Kreis Euskirchen am 21.9.2013 im evangelischen Gemeindezentrum, Kölner Str. 41 in Euskirchen.

Im Vorfeld der Veranstaltung findet ein außergewöhnlicher Workshop statt zu dem der Verein herzlichst einlädt.

Das Bemalen von Totenbrettern, die in der Geschichte der rheinischen Trauerkultur eine große Bedeutung hatten, unter Anleitung der Zülpicher Künstlerin Monika Hahlbrock.

Dieser Workshop bietet Hinterbliebenen eine kreative Möglichkeit, sich mit Verlust und Trauer auseinanderzusetzen und Ihre Emotionen gestalterisch darzustellen.

Die Werke werden dann im Rahmen der Jubiläumsfeier von NEST e.V. im Evangelischen Gemeindezentrum Euskirchen ausgestellt.

Der Workshop findet an zwei Wochenenden - 31.08/01.09. und 07.09./08.09/ 2013 jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr in Mechernich-Kommern statt.

Totenbretter und Farben werden für einen Unkostenbeitrag von 15,- € gestellt.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um vorherige Anmeldung

vom 12. bis 16. August 2013 zwischen 10.00 und 18.00 Uhr gebeten.

' 0800-9557744 (kostenlos) oder info@nest-euskirchen.de

 

zurück